Qigong ist der Weg bewegter Stille

 

„Laßt uns des Lebens
Gegenwart ergreifen“


Liä Dse. Gedichtesammlung, Blatt, 34

 

   Qigong ist neben Akkupunktur wohl einer der bekanntesten Wege der traditionellen chinesischen Medizin das Leben zu pflegen. Qigong bedeutet schlicht übersetzt: die Lebenskraft pflegen.

 

   Qi kann mit Lebensodem, Lebendigkeit, elan vital oder Lebenskraft übersetzt werden und bezeichnet jene Kraft, die in allem innewohnt, jene Kraft in der sich das Leben entfaltet, wächst und gedeiht.

 

   „Gong“ kann mit Pflege oder Weg übersetzt werden und meint einen Weg, eine Methode um diese Kraft der Lebendigkeit zu hegen und zu wahren.

IMG 3311
nachoben

TAIJI-QIGONG  | PHILOSOPHIE